Donnerstag, 8. Juni 2017

yourIT stellt Dozenten beim Zertifikatslehrgang "Prozessmanager 4.0" der IHK Reutlingen

Dass die Digitalisierung im Bereich Industrie 4.0 ohne ein knackiges Optimierungs-Projekt "Büro 4.0" zum Scheitern verurteilt ist, darüber sprechen wir von yourIT nun bereits seit einigen Jahren. Mittlerweile sind die meisten Unternehmen und deren Verantwortliche hier auch einsichtig. Dass yourIT mit Thomas Ströbele nun im Rahmen des neuen Zertifikats-Lehrgangs "Prozessmanager 4.0" den Dozenten das Modul "Praktische Lösungsstrategien bei Digitalisierungsprozessen im Büro 4.0" stellen darf, zeigt, dass unsere Argumentation nun auch bei den IHKs angekommen ist.


Zielgruppe und Weitere Infos zum Lehrgang


Einladung_Prozessmanager_4Punkt0_IHK-Reutlingen_S1
Einladung_Prozessmanager_4.0_yourIT bei IHK-Reutlingen_S1
Mit diesem Lehrgang soll Projektverantwortlichen und Führungskräften aus den Kernbereichen Verwaltung, Einkauf/Beschaffung, IT und Geschäftsführern/Inhabern von kleinen und mittelständischen Unternehmen der Einstieg in die Planung von komplexen Veränderungsprozessen vermittelt werden. Die Teilnehmer sollen praktische Methodenkompetenz und Hintergrundwissen erwerben, um Digitalisierungsprozesse im Unternehmen besser strukturieren und leiten zu können.



In vier Modulen zum Prozessmanager 4.0


In vier Modulen werden zentrale Aspekte von Digitalisierungsprozessen in Unternehmen beleuchtet:

  1. "Anpassung des Business Prozesses – organisatorisch und technisch": Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen bei der Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie, was gilt es zu beachten und was kann schief laufen?
  2. "Der Rechtsrahmen in Digitalisierungsprozessen": Von Providerverträgen über Rechte und Pflichten bei Software- und Cloudverträgen bis hin zu Fragen des Datenschutzes – der Rechtsrahmen bei Digitalisierungsprozessen birgt komplexe Herausforderungen, die es zu bedenken gilt.
  3. "Informationssicherheit": Organisatorische Veränderungen und der verstärkte Einsatz von digitalen Systemen bedingen die Absicherung dieser Systeme gegen Eindringen oder Missbrauch von außen aber auch von innen. Aktuelle Sicherheitsbedrohungen werden vorgestellt, organisatorische Lösungen im Rahmen eines IT-Risikomanagements besprochen.
  4. "Praktische Lösungsstrategien bei Digitalisierungsprozessen im Büro 4.0": Welche Lösungsstrategien bieten sich für welche Probleme an, wie wurden erfolgreiche Digitalisierungsmodelle in der Praxis umgesetzt, Herr Ströbele berichtet aus der Praxis.

Einladung_Prozessmanager_4Punkt0_IHK-Reutlingen_S2
Einladung_Prozessmanager_4.0_yourIT bei IHK-Reutlingen_S2

Eine Bitte


Als Dozenten möchten wir die Inhalte ihrer Module möglichst eng an die Bedürfnisse der Teilnehmer anpassen. Sollten Sie schon konkrete Fragen haben, melden Sie uns diese bitte. Wenn irgend möglich werden wir auf Ihre Wünsche eingehen.

Kostenloser Download: Checkliste zum Reifegrad Ihres Unternehmens in Sachen Digitalisierung


Jeder redet darüber, doch wie weit ist die Digitalisierung eigentlich in Ihrem Unternehmen bereits umgesetzt? Fordern Sie jetzt unsere kostenlose Checkliste an, mit der Sie den Reifegrad Ihres Unternehmens in Sachen Digitalisierung selbst ermitteln können. (Stichwort: Checkliste Digitalisierung)

Anmeldung: Jetzt!


Es sind noch Plätze frei. Wer sich angesprochen fühlt, sollte sich jetzt anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie in den Bildern.

Falls der Termin für Sie nicht passt oder Sie einfach nur so Fragen zum Thema Digitalisierung haben, können Sie sich gerne auch direkt an uns wenden. Wir finden Ihre Lösung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen